Seite wählen

Heute, Montag, ab 20.15 Uhr: LiveStream auf YouTube LNKDr Spernau

Seit Mo., 27.5., 10 Uhr ist die Veranstaltung am 27.5. im NETZWERK ausgebucht.

Nutzen Sie Bitte den Live-Stream auf YouTube LNKDr Spernau , um sich die Podiumsdiskussion ab 20.15 Uhr auf Ihrem Tablett, PC oder Smart-TV live anzuschauen

Was uns “bewegt”

In diesem Jahr am 10. November jährt sich zum zehnten Mal der Tod des deutschen Nationaltorwarts Robert Enke.

Auch wenn in Deutschland jeder Fünfte innerhalb seines Lebens an einer behandlungsbedürftigen Depression erkrankt,
wird die Schwere der Krankheit häufig unterschätzt. Unkenntnisse und Vorurteile/Stigmatisierung über die zweithäufigste Volkskrankheit verhindern eine frühzeitige Diagnose und damit erfolgreiche Therapie.

Auf Initiative der LNK Dr. Spernau, in Kooperation mit der Robert-Enke-Stiftung, unterstützt von der Stiftung Deutsche
Depressionshilfe, informieren Fachleute unter der Leitung von Fernsehmoderator Stefan Leiwen über aktuelle Entwicklungen.

Teresa Enke Vorstandsvorsitzende der Robert Enke Stiftung

Prof. Dr. Marc Ziegenbein
Ärztlicher Direktor und
Chefarzt Klinikum Wahrendorff

Dr. Christian Konkol
Chefarzt der
LNK Dr. Spernau

Stefan Leiwen
TV-Moderator u.a.
WDR und WDR5

27. Mai 2019

20.00 Uhr: Einlass

20.15 Uhr: „Sport als Therapieform – Kann ich einer Depression davonlaufen?“
Podiumsdiskussion mit Teresa Enke, Prof. Dr. Marc Ziegenbein
und Dr. Christian Konkol | Moderation: Stefan Leiwen

Anmeldung zum LNK Themenabend

Veranstalter:

Kompetenzpartner:

 

 

 

 

 

Kompetenzpartner: